HERZLICH WILLKOMMEN BEI EDEKA HUNDRIESER

Der Familienbetrieb hat heute rund 400 Mitarbeiter und derzeit 3 Filialen in Essen und 2 in Velbert. Die Verwaltung unserer Märkte befindet sich an der Hatzper Straße in Essen-Haarzopf, gleich neben einem unserer Standorte in der Haarzopfer Neuen Mitte.

Das neue E-Center an der Sontumer Straße in Velbert hat mit seinen ca. 5.000 Quadratmetern reiner Verkaufsfläche zwar nicht mehr viel gemein mit dem “Lebensmittellädchen” von Mutter Hundrieser aus dem Jahre 1954, doch eines ist bis heute gleich geblieben:

Die Liebe zum Detail, die angenehme Atmosphäre, der Bezug zum Kunden und selbstverständlich die Wertschätzung guter Lebensmittel.

Daneben dominieren innovative Licht- und Frischhaltetechnik, kombiniert mit einer exzellenten Präsentation der Ware.

Dem Frischebereich kommt eine zentrale Rolle zu: Ob in der Obst-, Käse-, Wurst-, Fleisch- oder Fischabteilung – den Kunden wird nicht nur Vielfalt, sondern auch höchste Qualität geboten.

Mehr als 20.000 Artikel umfasst das Sortiment – vieles davon ist nicht unbedingt alltäglich, sondern eher im Feinkostladen zu vermuten. Zudem kann sich der Familienbetrieb auf seine Mitarbeiter verlassen. Gut geschult und immer aufmerksam, tragen diese dazu bei, dass Hundrieser mehr als nur ein Lebensmittelmarkt ist.


NEWS & EVENTS:

 
News vom 24. April 2015

Wir schälen Ihren Spargel!

Jetzt beginnt die Spargelzeit!

edeka-frische-weier-spargel_950x238

Um Ihnen das lästige Schälen zu ersparen, steht in unseren Filialen in der Neuen Mitte Haarzopf, auf der Rü 62 und in unserem E-Center in Velbert eine moderne Spargelschälmaschine für Sie bereit.

Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter!

News vom 24. April 2015

Wein-Verkostungstermine
im Mai 2015!

Nur in unserem E-Center in der Sontumer Str. 73, Velbert!

 

Flüssiger Genuss in unserer Weinlounge

►„Frühling im Glas!“

Vorstellung unserer Frühlings- und Sommerweine…

  • 02.05.2015 von 12.00 – 18.00 Uhr

Spargel und Erdbeerbild

In der Verkostung:

  • 2014 Cuvée Weiß “Summer Feeling” – Weingut Landerer, Kaiserstuhl/Baden
  • 2014 Rosé “Saignée” – Weingut Landerer,  Kaiserstuhl/Baden
  • 2014 „Frühlings-Cuvée“ – Winzergenossenschaft Kallstadt, Pfalz
  • 2013 Rivaner Qualitätswein trocken – Winzergenossenschaft Oberbergen
  • 2014 „Frühlings-Serenade“ – Müller-Thurgau Qualitätswein b.A. trocken
  • Winzergenossenschaft Oberbergen, Kaiserstuhl/Baden
  • 2014 Riesling „Sommerpalais“ , Reichsgraf von Kesselstatt, Mosel

 

► Frizzante Rosé – vom Weingut Pöckl aus dem Burgenland!

„Nicht nur zum Spargel und zu frischen Erdbeeren ein Hochgenuss!“

  • 08.05.2015 von 12.00 – 20.00 Uhr

Pöckl Frizzante: Lachsrosa in der Farbe – feine Erdbeeraromen im Bukett.

Am Gaumen leichte Marillen- und Pfirsichanklänge, elegant und fein mit zartem Prickeln.

 

 Pöckl Logo

 

► Ein gern gesehener Gast! Jörg Glagow „schenkt aus! “

  • 16.05.2015 von 13.00 – 20.00 Uhr

In der Probe sind Cava aus dem Hause Codorniu  und  sehr empfehlenswerte Weine vom Weingut Thanisch / Mosel.

 

Thanisch Logo

 

► Prickelndes für italienische Momente: Mionetto Prosecco Spumante brut!

  • 22.05.2015 von 11.00 – 19.00 Uhr
  • 23.05.2015 von 11.00 – 19.00 Uhr

Der MIONETTO Spumante Prosecco DOC Treviso Brut aus  der Prestige-Linie überrascht selbst ausgesprochene Kenner. Dieser hochwertige Spumante interpretiert die Kategorie „Brut“ völlig neu und zählt geschmacklich zu den Modernsten seiner Klasse. Es handelt sich um einen Spumante von hervorragender Struktur, der sich durch seine leuchtend strohgelbe Farbe, sein intensives, feines Perlen und seinen Apfelduft auszeichnet. Am Gaumen brilliert er dabei mit Noten von grünem Apfel, Pfirsich und Honig.

 

Mionetto Logo

 

► Unentdeckter Tropfen aus Ungarn! Marika Veletas präsentiert Ihnen unser Highlight vom Weingut Heimann!

Weingut Heimann, Szekszard-Ungarn

  • 30.05.2015 von 12.00 – 18.00 Uhr

100% Kekfrankos ist gleich 100% Blaufränkisch aus Ungarn. Durchschnittsertrag von 2 Kilo je Rebstock. Handgelesen Ende September. Gärung in Holzgärständer bei kontrollierter Temperatur. Reifung für 12 Monate in 50 Hektoliter-Holzfässern. Dieser Wein ist ein Musterbeispiel für einen Blaufränkisch aus Ungarn. In der Nase duftende Schwarzkirsche und Pflaume, dazu dunkle Erdtöne und herrlich leichte Kräuter. Im Mund dann sehr präsent. Dichte, volle Pflaume, wieder schwarze Kirsche mit leichten Kaffeearomen. Kleidende Phenolik am Gaumen. Durch die gute Säurestruktur eine tolle Balance. Schön geradeauslaufend, eher druckvoll denn verspielt. Im Abgang angenehme Bitternoten in wunderschönem Zweiklang mit fruchtiger Johannisbeere. Ein frischer, saftiger Trinkwein, ein Spaßmacher mit Klasse.

 

WeinflascheWeinverkostungWeinflasche

 

► Für Freunde Deutscher Weine sind ebenfalls am 30.05.2015 Weine von der Jungwinzerin Katharina Wechsler aus Rheinhessen in der Verkostung!

Erst 2010 beschloss Katharina Wechsler ihre Karriere in der Berliner Medienwelt aufzugeben. Zurück zur Scholle auf den elterlichen Hof, in die Heimat Westhofen. Und alles selber machen, malochen 7 Tage die Woche, nur der Vater hilft mit. Aber nun natürlich in Eigenabfüllung, Schluss mit der Ablieferung an Großbetriebe. Grandiose Lagen um Westhofen herum warten doch nur darauf sich präsentieren zu können. Und wenn tolle Weine in die Flasche dieses Kleinstbetriebes kommen, dann  soll das nicht nur toll schmecken sondern auch toll aussehen, und sie hat ja in Sachen Design viel gelernt in der großen Stadt. Und so präsentieren sich Katharinas Etiketten puristisch genial. Hier ist schon nach wenigen Jahren alles aus einem Guss, auch wenn sie natürlich noch eine Liga unter dem großen Westhofener Vorbild Wittmann spielt. Sehr schöne Weine für sehr bezahlbare Preise, das wird eine Erfolgsstory!

 

Katharina WechslerWechsler LogoEmpfohlen im Gault & Millau

News vom 1. April 2015

Verkostungstermine im April !
nur in Velbert, Sontumer Str.

► Eröffnen Sie die Terrassen Saison mit Monin „Gurke Sprizz“!

1.4.2015 von 12.00-19.00 Uhr

Das neue Trend Getränk! Weißwein, Gurkensirup, Soda und ein Hauch Limette? Sicher sehr ungewöhnlich. Nach der Verkostung werden Sie begeistert sein. Im Übrigen hat dieses Getränk auf Sylt bereits die Klassiker Hugo und Aperol Sprizz abgelöst!

Dieses Angebot gilt nur für unsere Filiale in der Sontumer Str. 73 in Velbert!


► Vielleicht ein prickelndes Highlight zum Osterfest!

2.4.2015 von 14.00-19.00 Uhr

Feinen Cava aus dem Hause Codorniu präsentiert Ihnen Jörg Glagow! In der Verkostung sind auch Weine von den „jungen Wilden“ vom Weingut Winter (Rheinhessen) und Weingut Metzger (Pfalz).

1503-whisky-img_03

! Angebot gilt nur für Velbert, Sontumer Str.


► Besuch aus der Pfalz!

11.4.2015 von 11.00-18.00 Uhr

Wir freuen uns! An diesem Tag ist das Weingut Wageck Pfaffmann zu Besuch und präsentiert toll gemachte Weine aus der Pfalz!

1503-whisky-img_04

! Angebot gilt nur für Velbert, Sontumer Str.


► Phantastische Tropfen aus der Toskana!

18.4.2015 von 11.00-19.00Uhr

Eine Institution in der Toskana zu Gast in unsere Weinlounge! Ruffino ist das Weinhaus, das mit seinen Chianti bereits 1877 Weltruhm erlangte.
130 Jahre später könnte der Ruf der Ruffino Weine nicht besser sein. Probieren Sie ausgezeichnete toskanische Gewächse.

1503-whisky-img_05

! Angebot gilt nur für Velbert, Sontumer Str.


&#127863 Außerhalb der Verkostungstermine haben wir immer für Sie ausgesuchte Weine in der Verkostung! Sprechen Sie uns an.
Wir freuen uns auf Sie!
-Ihre Weinfachberater-